Dissertation (Metadaten)
Titel:Isolierung und Charakterisierung pathogenmusterassoziierter Moleküle aus Hefen
 
Autor:Robert Häsler
 
URN:NBN:urn:nbn:de:gbv:8-diss-4534
 
Fakultät:Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät
DDC Sachgebiet:610 Medizin und Gesundheit
 
Datum der mdl. Prüfung:17.07.2001
 
Referent(in):Prof. Dr. Thomas Bosch
Korreferent(en) Korreferentin:Prof. Dr. Dr. Enno Christophers
 
Beschreibung:Neutrophile Granulozyten repräsentieren die wichtigste Zellpopulation bei der Abwehr von Dermatophyten. Die Mechanismen der Rekrutierung dieser Zellen zum Entzündungsort im Rahmen einer Dermatomykose waren bislang weitestgehend unbekannt. In der vorliegenden Arbeit konnte ein neues pathogenmusterassoziiertes Molekül aus Pilzen isoliert werden, das chemotaktisch auf neutrophile Granulozyten wirkt. Diese Substanz besitzt nach bisherigem Kenntnisstand einen eigenen Rezeptor auf neutrophilen Granulozyten und die Signaltransduktion innerhalb dieser Zellen wird über einen G-Protein abhängigen Prozess vermittelt. Insgesamt konnten zwei strukurell verwandte Chemotaxine aus Pilzen isoliert werden, die zu einer neuen Molekülfamilie gehören.
 
Schlagworte:Pathogenmusterassoziiertes Molekül ; Pilze ; neutrophiler Granulozyt
 
Dokumente:
d453.pdf (3.561 kB)    ZIP generieren   Details >>