Dissertation (Metadaten)
Titel:Isolierung und Charakterisierung antiinflammatorischer Oxylipine aus Blattextrakten von Urtica dioica L.
 
Autor:Sonja Klingelhöfer
 
URN:NBN:urn:nbn:de:gbv:8-diss-4843
 
Fakultät:Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät
DDC Sachgebiet:610 Medizin und Gesundheit
 
Datum der mdl. Prüfung:25.07.2001
 
Referent(in):Prof. Soll
Korreferent(en) Korreferentin:Prof. Blaschek
 
Beschreibung:Blätterextrakte aus Urtica dioica und Urtica urens werden als Phytopharmaka bei Erkrankungen des rheumatischen Formenkreises erfolgreich eingesetzt. Im Rahmen dieser Arbeit wurde unter Verwendung der humanen T-Helfer-Zellinie Jurkat ein sensitives und reproduzierbares In-vitro-Testsystem etabliert. Durch die systematische Untersuchung verschiedener Brennesselblätter-Extraktvarianten und Fraktionierungen wurde das Oxylipin 13-HOTE als ein wesentlicher antiinflammatorisch wirksamer Inhaltsstoff in Brennesselblättern identifiziert. Weiterhin konnte ein inhibitorischer Einfluß dieses Oxylipins auf die Expression von Interleukin-1beta und Tumor-Nekrose-Faktor-alpha (PBMC) sowie Collagenase-1 und Stromelysin-1 (Chondrocyten) in vitro nachgewiesen werden. Auch die DNA-Bindung des proinflammatorischen Transkriptionsfaktors NF-kappaB wurde durch 13-HOTE inhibiert. Weitere EMSA-Daten belegten, daß hingegen die DNA-Bindungsaktivität von PPAR-gamma unter Einfluß von 13-HOTE induziert wurde. Die antiinflammatorische Wirkung von 13-HOTE könnte somit durch die Repression der Transaktivierungsfunktion von NF-kappaB mittels einer Liganden-Aktivierung von PPAR-gamma erfolgen.
 
Schlagworte:Urtica dioica ; Antiinflammatorischer Wirkstoff
 
Dokumente:
d484.pdf (1.392 kB)    ZIP generieren   Details >>