Dissertation (Metadaten)
Titel:Konkave 1,10-Phenanthroline : ein neuer Zugang durch übergangsmetallkatalysierte Reaktionen ; neue Liganden für Kupfer(I)-katalysierte Cyclopropanierungen von Alkenen mit Diazoacetaten.
 
Autor:Frank Fahrenkrug
 
URN:NBN:urn:nbn:de:gbv:8-diss-7380
 
Fakultät:Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät
DDC Sachgebiet:540 Chemie
 
Datum der mdl. Prüfung:10.06.2003
 
Referent(in):Prof. Dr. Ulrich Lüning
Korreferent(en) Korreferentin:Prof. Dr. Reiner Herges
 
Beschreibung:In dieser Arbeit wurde durch eine Kombination von übergangsmetallkatalysierten Reaktionen (Suzuki-Kreuzkupplung, Ringschlussmetathese und katalytische Hydrierung) ein neuer Weg zu bimakrocyclischen, 2,9- bisarylsubstituierten Konkaven 1,10-Phenanthrolinen eröffnet. Dieser Syntheseansatz zeichnete sich durch hohe Ausbeuten der Einzelreaktionen und breite Variabilität aus. Eine leichte Abwandlung der Reaktionsführung führte zur Darstellung 2,9-bisaryloxysubstituierter Konkaver 1,10-Phenanthroline. Eingesetzt als Liganden in Kupfer(I)-katalysierten Cyclopropanierungen von Alkenen mit Diazoacetaten zeigten Vertreter der neu synthetisierten Klassen Konkaver 1,10-Phenanthroline eine bevorzugte Bildung der syn- vor den anti-Cyclopropanen im Vergleich zu den entsprechenden Reaktionen mit nicht komplexierten Kupfer(I)-Ionen.
 
Schlagworte:Phenanthrolinderivate ; Konkaves Reagenz ; Chemische Synthese ; Ligand ; Kupferkomplexe ; Cyclopropanierung ; Katalyse ; 1,10-Phenanthrolin, Boronsäure, Ringschlussmetathese, Suzuki-Kreuzkupplung, Konkave 1,10-Phenanthroline
 
Dokumente:
d738.pdf (2.639 kB)    ZIP generieren   Details >>