Dissertation (Metadaten)
Titel:Löhne und Lebenshaltungskosten von Arbeiterfamilien in Schleswig-Holstein 1945 - 1948
 
Autor:Timm Erhardt
 
URN:NBN:urn:nbn:de:gbv:8-diss-8384
 
Fakultät:Philosophische Fakultät
DDC Sachgebiet:300 Sozialwissenschaften, Soziologie, Anthropologie
 
Datum der mdl. Prüfung:21.05.2003
 
Referent(in):Prof. Dr. T. Riis
Korreferent(en) Korreferentin:PD Dr. T. Hill
 
Beschreibung:Die Arbeit ist die Ausweitung einer 1999 in der ZSHG veröffentlichten Untersuchung über Löhne und Lebenshaltungskosten von Arbeitern in Kiel zwischen 1945 und 1948 auf ganz Schleswig-Holstein in der ersten Nachkriegszeit. Sie basiert v. a. auf statistischen Quellen verschiedener Institutionen, die um Bestände des Landesarchivs in Schleswig, des Wirtschaftsministeriums und einiger Stadtarchive ergänzt worden sind. Die statistischen Angaben sind in anschaulichen Tabellen und Schaubildern aufbereitet und entsprechend ausgewertet worden. Neben größeren Abschnitten über die institutionellen Rahmenbedingungen der Lohn- und Preisbildung sowie über die Lohn- und Preisentwicklung und deren Gegenüberstellung im damaligen Schleswig-Holstein widmet sich aufgrund der besonderen Bedeutung des Themas ein Kapitel dem Schwarzmarkt im Lande.
 
Schlagworte:Schleswig-Holstein ; Arbeiterfamilie ; Lohnentwicklung ; Lebenshaltungskosten ; Geschichte 1945-1948 . Löhne, Nachkriegszeit, Schwarzmarkt, Ernährungslage, Preise, Arbeiter, Familie, Kiel
 
Dokumente:
d838.pdf (2.390 kB)    ZIP generieren   Details >>