Dissertation (Metadaten)
Titel:Das frühmittelalterliche Gräberfeld von Altheim, Stadt Blieskastel, Saar-Pfalz-Kreis
 
Autor:Michael Merkel
 
URN:NBN:urn:nbn:de:gbv:8-diss-10475
 
Fakultät:Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät
DDC Sachgebiet:930 Alte Geschichte, Archäologie
 
Datum der mdl. Prüfung:18.05.2002
 
Referent(in):Prof. Dr. O. Harck
Korreferent(en) Korreferentin:Prof. Dr. A. Haffner
 
Beschreibung:Auf dem Gebiet des heute zur Stadt Blieskastel gehörenden Ortsteils Altheim entdeckte man bei Bauarbeiten Mitte der 1970er Jahre ein frühmittelalterliches Gräberfeld. Die bis 1986 auf dem Gelände durchgeführten archäologischen Untersuchungen erbrachten insgesamt 115 Bestattungen mit 119 Individuen. Somit handelt es sich in Altheim um das bis heute größte bekannte Gräberfeld des frühen Mittelalters im Saarland. Die umfassende Dokumentation der Ausgrabungen, aus der Zeit von 1974 bis 1986, legte den Grundstein für die Bearbeitung der Befunde und Grabinventare. Es konnte durch die Bearbeitung der Funde und Befunde von Altheim erstmals die umfangreiche Auswertung einer frühmittelalterlichen Nekropole dieser Region vorgestellt werden.
 
Schlagworte:Altheim ; Reihengrab ; Grabbeigabe ; Geschichte 550-700 ; Funde ; Merowingerzeit, Frühmittelalter, Gräberfeld, Besiedlung, Bestattungssitten, Anthropologie, Saarland, Blieskastel, Cimetières, Mérovingiens
 
Dokumente:
d1047.pdf (17.582 kB)    ZIP generieren   Details >>