Dissertation (Metadaten)
Titel:Seismic characterization of marine gas hydrates and free gas at northern Hydrate Ridge, Cascadia margin
 
Autor:Carl Jörg Petersen
 
URN:NBN:urn:nbn:de:gbv:8-diss-12106
 
Fakultät:Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät
DDC Sachgebiet:550 Geowissenschaften
 
Datum der mdl. Prüfung:04.11.2004
 
Referent(in):Prof. Dr. E. R. Flüh
Korreferent(en) Korreferentin:Prof. Dr. W. Rabbel
 
Beschreibung (original):Keine englischsprachige Zusammenfassung vorhanden.
 
(übersetzt):Gashydrate treten massiv in den meeresbodennahen Sedimenten der Kontinentalränder auf. Kenntnisse über die Menge des in Hydraten gespeicherten Methans und über ihre räumliche Verteilung sind von großer Bedeutung in Hinblick auf eine potenzielle wirtschaftliche Nutzung, auf ihre Auswirkung auf das globale Klima sowie auf ihren Einfluß auf die Meeresbodenstabilität. Die in dieser Arbeit präsentierten Analysen beinhalten die Bearbeitung und Auswertung der mit Ozeanboden-Hydrophonen/-Seismometern (OBH/S)-Instrumenten und Oberflächenstreamern aufgezeichneten multifrequenten seismischen Daten und erlauben eine umfassende Charakterisierung der Gashydrat und freies Gas haltigen Sedimente am nördlichen Hydratrücken des Cascadia-Kontinentalrandes. Mit Hilfe von synthetischen Seismogrammen wird ein vollständiges Modell der elastischen Parameter unterhalb eines OBS entwickelt. Ein gesteinsphysikalischer Ansatz ermöglicht eine lokale Abschätzung der Hydrat- und Gassättigungen.
 
Schlagworte:Cascade Range ; gas hydrate, BSR, methane, multi-frequency analysis, accretionary margins, heat flow, marine sediments, rock physics, seismic quantification
Juan-de-Fuca-Platte ; Akkretionskeil ; Gashydrate ; Seismik
 
Dokumente:
d1210.pdf (14.245 kB)    ZIP generieren   Details >>