Dissertation (Metadaten)
Titel:Einfluss der Oberflächenbeschaffenheit von Laktose auf die Inhalationseigenschaften interaktiver Pulvermischungen
 
Autor:Frank Bernhard
 
URN:NBN:urn:nbn:de:gbv:8-diss-19698
 
Fakultät:Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät
DDC Sachgebiet:610 Medizin und Gesundheit
 
Datum der mdl. Prüfung:30.01.2007
 
Referent(in):PD Dr. habil. H. Steckel
Korreferent(en) Korreferentin:Prof. Dr. Dr. B. W. Müller
 
Beschreibung:Das Ziel dieser Arbeit war die Ermittlung eines physiko-chemischen Parameters, welcher den reproduzierbaren Einsatz einer Laktosequalität vorhersagen kann. Um dieses Ziel zu erreichen, wurden sowohl physiko-chemische als auch aerodynamische Kenngrößen verschiedener Laktosechargen bestimmt. Die Laktosechargen unterschieden sich zum einen in der Art der verwendeten Molke und zum anderen wurden identische Laktosechargen verschiedenen Lagerungsbedingungen ausgesetzt. Dabei generiert die Bestimmung der Oberflächenheterogenität Parameter, die mit der Feinpartikelfraktion der aus der Laktose hergestellten interaktiven Pulvermischung korrelieren. Diese Korrelation ist allerdings nicht unbeschränkt auf sämtliche Laktosechargen übertragbar und hängt vom verwendeten Arzneistoff ab.
 
Schlagworte:Laktose, inverse Gaschromatographie, Partikeloberfläche
 
Dokumente:
d1969.pdf (19.045 kB)    ZIP generieren   Details >>