Dissertation (Metadaten)
Titel:Untersuchung zur Realisierung selbstgesteuerten Lernens im naturwissenschaftlichen Unterricht : eine Studie zum computergestützten Mind Mapping im Unterricht
 
Autor:Anja Neumann
 
URN:NBN:urn:nbn:de:gbv:8-diss-24322
 
Fakultät:Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät
DDC Sachgebiet:370 Erziehung, Schul- und Bildungswesen
 
Datum der mdl. Prüfung:12.06.2007
 
Referent(in):Prof. Dr. R. Demuth
Korreferent(en) Korreferentin:Prof. Dr. M. Euler
 
Beschreibung:In der vorliegenden Arbeit wird der Frage nachgegangen, ob selbstgesteuertes ressourcenbasiertes Lernen im naturwissenschaftlichen Kontext durch Mind Mapping unterstützt werden kann. Eingesetzt wird dabei mit dem Computerprogramm "Mind Manager" ein Visualisierungswerkzeug, das u. a. persönliches Wissensmanagement unterstützen kann. Die Arbeit zeigt eine Forschungsreihe auf, welche von der Evaluierung des Programms in verschiedenen Klassenstufen bis hin zu einer Hauptuntersuchung reicht, die das selbstgesteuerte Lernen von Schülerinnen und Schülern in einer ressourcenbasierten Lernumgebung mit Hilfe des "Mind Managers" untersucht. Aktuelle Forschungsergebnisse weisen darauf hin, dass Schülerinnen und Schüler die Fähigkeit zum selbstgesteuerten Lernen zunächst erlernen müssen. Aus diesem Grund wird in der vorliegenden Arbeit zusätzlich der Nutzen von Instruktionsmaßnahmen (Cognitive Apprenticeship und Lernhilfen) untersucht, die die Selbststeuerung beim Lernen unterstützen sollen.
 
Schlagworte:Mind Mapping, Selbstgesteuertes Lernen, Unterrichtsmethode, Lernstrategien, Naturwissenschaftlicher Unterricht
 
Dokumente:
diss.pdf (2.174 kB)    ZIP generieren   Details >>