Untersuchungen zum Einfluss von 17 beta-Estradiol auf Gelenkknorpelgewebe unter proinflammatorischen Bedingungen in vitro

Naujokat, Hendrik

Osteoarthrose, eine Gelenkerkrankung in dessen Mittelpunkt die fortschreitende Zerstörung des Gelenkknorpels steht, erlebt aufgrund unserer alternden Gesellschaft eine steigende Inzidenz. Epidemiologische Untersuchungen zeigen die Besonderheit, dass postmenopausale Frauen besonders häufig unter Arthrose leiden, so dass man vermutet, die Knorpeldegeneration sei mit einem Mangel an Estradiol assoziiert. Experimente mit isolierten Knorpelzellen konnten den vermuteten protektiven Effekt des Estradiols überwiegend bestätigen, wohingegen Daten zu der Wirkung von Estradiol auf den Gewebeverband kaum vorliegen. In der vorliegenden Arbeit wird daher an einem in vitro Modell untersucht, welchen Einfluss Estradiol auf Knorpelexplantate unter proinflammatorischen Bedingungen ausübt.

Cite

Citation style:

Naujokat, Hendrik: Untersuchungen zum Einfluss von 17 beta-Estradiol auf Gelenkknorpelgewebe unter proinflammatorischen Bedingungen in vitro. 2012.

Rights

Use and reproduction:
No CC License (german copyright law applies)

Export