Die Reduktion von Distickstoff nach dem Chatt-Zyklus: Mechanismus der N-N-Bindungsspaltung und Reaktivität von Nitrido- und Imido-Komplexen

Mersmann, Klaus

In einem Stopped-Flow-Experiment wird die Spaltung der N-N-Bindung an einem Wolfram-Dialkylhydrazido-Komplex [WN(NC5H10)(dppe)2] untersucht. Darüber hinaus werden Molybdän-, Wolfram- und auch Rhenium-Nitrido- und Imido-Komplexe untersucht. Die Ergebnisse werden mithilfe begleitender DFT-Rechnungen interpretiert. Die Stärke der Metall-Stickstoff-Bindung wird durch IR- und Raman-Spektroskopie, auch unter Verwendung von Isotopensubstitution, untersucht und durch Normalkoordinatenanalyse (QCB-NCA) interpretiert. Zudem werden Absorptionsspektren der Komplexe präsentiert. Von einem Nitrido-trans-Nitril-Komplex wurden sowohl die Basenstärke, als auch das Reduktionspotential bestimmt.

Preview

Cite

Citation style:

Mersmann, Klaus: Die Reduktion von Distickstoff nach dem Chatt-Zyklus: Mechanismus der N-N-Bindungsspaltung und Reaktivität von Nitrido- und Imido-Komplexen. 2006.

Rights

Use and reproduction:
No CC License (german copyright law applies)

Export