Untersuchung zur Rolle der Profilaggrin-Peptide FLG91-122 und FLG87-197 in der kutanen Abwehr

Karsch, Dennis

Die menschliche Haut ist als große Kontaktfläche zur Umwelt ständig einer Vielzahl von Bakterien, Viren und Pilzen ausgesetzt. Dennoch treten bei gesunden Menschen nur selten Hautinfektionen auf. An dieser natürliche Resistenz ist neben einer physikalischen Barriere auch eine "chemische Barriere" beteiligt. Zusätzlich zu ihrem "Säureschutzmantel" (pH ca. 5,0) verfügt die Haut mit der Produktion von antimikrobiellen Peptiden über wirkungsvolle Mechanismen gegen das Eindringen von Mikroorganismen. In vorangegangenen Untersuchungen unserer Arbeitsgruppe konnten in antimikrobiell aktiven HPLC-Fraktionen von Proteinextrakten des Stratum corneums gesunder Menschen unter anderem N-terminal lokalisierte Fragmente von Profilaggrin nachgewiesen werden. Ziel dieser Arbeit war es nun, die Rolle der Fragmente FLG 91-122 (PFLG-3) und FLG 87-197 (PFLG-4) im Rahmen der kutanen Abwehr zu klären. Dazu wurden diese Fragmente als nicht-toxisches Fusionsprotein rekombinant in Escherichia coli exprimiert, vom Fusionsabschnitt abgespalten, aufgereinigt und auf antimikrobielle Eigenschaften getestet. Für PFLG-4 konnte im radialen Plattendiffusionstest antimikrobielle Aktivität gegen das Gram-positive Bakterium Staphylococcus aureus, für die Gram-negativen Bakterien Escherichia coli und Pseudomonas aeruginosa sowie die Hefe Candida albicans nachgewiesen werden. PFLG-3 zeigte gegen die genannten Mikroorganismen keine Aktivität. Neben den bereits bekannten Funktionen des Profilaggrin-Proteins konnte in dieser Arbeit erstmalig nachgewiesen werden, dass ein definierter in der Haut nachweisbarer N-terminaler Abschnitt von Profilaggrin antimikrobielle Eigenschaften aufweist und somit möglicherweise einen direkten Beitrag zur kutanen Abwehr von Mikroorganismen leistet.

Quote

Citation style:

Karsch, Dennis: Untersuchung zur Rolle der Profilaggrin-Peptide FLG91-122 und FLG87-197 in der kutanen Abwehr.

Rights

Use and reproduction:
No CC License (german copyright law applies)

Export