Experimentelle Untersuchungen zur Kompatibilität von Recombinant Tissue Plasminogen Activator, Aflibercept und Ranibizumab in der Therapie der Altersabhängigen Makuladegeneration

Grotelüschen, Simon

Akute submakuläre Blutungen sind eine häufige Ursache plötzlichen Sehverlustes bei neovaskulärer altersabhängiger Makuladegeneration. Ein klinisch vielversprechender Ansatz ist die kombinierte subretinale Ko-Applikation von rtPA mit einem VEGF-Inhibitor (Aflibercept oder Ranibizumab) im Rahmen einer Standard-pars-plana-Vitrektomie (ppV), gefolgt von einer intravitrealen Gastamponade. Ziel der vorliegenden Arbeit ist es, dieses therapeutische Verfahren im Labor zu simulieren und die Kompatibilität und Wirksamkeit einer Ko-Applikation von rtPA und Ranibizumab bzw. Aflibercept in einem entsprechenden in-vitro-Modell experimentell zu untersuchen.

Cite

Citation style:

Grotelüschen, Simon: Experimentelle Untersuchungen zur Kompatibilität von Recombinant Tissue Plasminogen Activator, Aflibercept und Ranibizumab in der Therapie der Altersabhängigen Makuladegeneration. 2017.

Rights

Use and reproduction:
No CC License (german copyright law applies)

Export