Der Hörer im Profil - eine Analyse der Hörfunksendung Nordsport auf NDR 1/Welle Nord

Stecker, Hansjoachim

Die vorliegende Untersuchung ist eine Symbiose aus akademischer und angewandter Publikumsforschung. Im Mittelpunkt steht die Radiosendung Nordsport auf NDR 1/Welle Nord, für die ein Hörerprofil erarbeitet wurde (Fragebogenerhebung, 500 Probanden). In der empirischen Ausarbeitung wurde der Einfluß von sozio–demographischen Größen auf Mediennutzung und Programmangebotsinteressen untersucht. Dabei wurden auch psychologische Variablen wie Motivation, Selbsteinschätzung und Einstellungen integriert. Die Vorgehensweise dieser Dissertation ist dekuktiver Art. Die Makroebene beinhaltet Aspekte der Massenmedien wie Entwicklung, Struktur und Aufgaben bzw. grundsätzliche Bereiche der Massenkommunikationsforschung wie Kommunikationsmodelle, Meßbarkeit, Wirklichkeitskonstruktion, Selektivität und Formen der Persuasivität. Ergebnisse der angewandten Publikumsforschung wie Programmangebotsinteressen und psychologische Merkmale stehen im Blickpunkt der Mesoebene und liefern wesentliche Grundlagen für die Untersuchung dieser Arbeit (Mikroebene).

Preview

Cite

Citation style:

Stecker, Hansjoachim: Der Hörer im Profil - eine Analyse der Hörfunksendung Nordsport auf NDR 1/Welle Nord. 2001.

Rights

Use and reproduction:
No CC License (german copyright law applies)

Export