GIS-gestützte Analysen und dynamische 3D-Visualisierungen der morphologischen Entwicklung schleswig-holsteinischer Tidebecken

Witez, Petra

Das Wattenmeer zählt zu den äußerst dynamischen Küstenregionen der Welt. Mit jeder einlaufenden Tide verändert sich die Gestalt dieses komplexen Ökosystems, welches zunehmend auch für den Küstenschutz an Bedeutung gewinnt. Aufgrund seiner engen Verflechtung von Hydrologie und Morphologie gehört das Wattenmeer zu den Gebieten mit höchster Sensibilität hinsichtlich eines weiteren, eventuell beschleunigten Meeresspiegelanstiegs. Unter Nutzung eines Geographischen Informationssystems werden für ausgewählte schleswig-holsteinische Tidebecken sowohl die morphologischen Veränderungen der letzten 70 Jahre untersucht, als auch die zukünftige Entwicklung auf Basis von Szenarien für einen Meeresspiegelanstieg abgeschätzt. Um die raumzeitliche Entwicklung der Tidebecken zu visualisieren und damit die Interpretierbarkeit der Geländedaten zu erhöhen, werden verschiedene Animationen und interaktive 3D-Darstellungen eingesetzt.

Preview

Cite

Citation style:

Witez, Petra: GIS-gestützte Analysen und dynamische 3D-Visualisierungen der morphologischen Entwicklung schleswig-holsteinischer Tidebecken. 2002.

Rights

Use and reproduction:
No CC License (german copyright law applies)

Export