A posteriori Finite-Elemente-Analysis zur adaptiven Ortsdiskretisierung in der Elastoviskoplastizität

Klose, Roland

In dieser Arbeit wird ein numerisches Verfahren zur Lösung eines elastoviskoplastischen Problems entwickelt, das auf einem Zeitdiskretisierungsverfahren und der Methode der finiten Elemente beruht. Zur Kontrolle des Ortsdiskretisierungsfehlers in einem Zeitschritt werden a posteriori Fehlerabschätzungen bewiesen, die eine garantierte obere Schranke für den Spannungsfehler liefern.

Preview

Cite

Citation style:

Klose, Roland: A posteriori Finite-Elemente-Analysis zur adaptiven Ortsdiskretisierung in der Elastoviskoplastizität. 2003.

Rights

Use and reproduction:
No CC License (german copyright law applies)

Export