Methoden zum Vergleich von Pflegebedürftigkeit : eine Gegenüberstellung von Bundesländern unter der Verwendung von Raumkategorien

Pritzkuleit, Ron

Im Rahmen der Sozialen Pflegeversicherung werden routinemäßig Leistungsdaten (beantragte Leistungen, begutachtete Pflegestufe) erhoben, mit denen sich die räumliche Verteilung von Pflegebedürftigkeit beschreiben läßt. Mittels verschiedener Raumkategorien (ländliche, urbane,suburbane Räume), die der offiziellen Raumplanung entliehen sind, werden Methoden entwickelt, die einen Vergleich der Pflegesituationen zwischen den Bundesländern verbessern sollen. Hypothese: Die Pflegebedürftigkeit variiert in Antragstellung und Pflegestufenverteilung innerhalb einer Raumkategorie über die Bundesländer weniger stark als innerhalb eines Landes über die Raumkategorien. Diese Hypothese wird auf zwei Arten überprüft. Zum einen wird nach Unterschieden zwischen den Ländern jeweils innerhalb einer Raumkategorie und zum zweiten nach räumlichen Mustern jeweils innerhalb eines Landes gesucht. Ergebnisse: Der Einfluß des Bundeslandes auf die Ergebnisse ist stärker als vermutet. Nach der Eliminierung des Landeseffektes zeigen sich in allen untersuchten Bundesländern gleiche räumliche Muster.

Preview

Cite

Citation style:

Pritzkuleit, Ron: Methoden zum Vergleich von Pflegebedürftigkeit : eine Gegenüberstellung von Bundesländern unter der Verwendung von Raumkategorien. 2004.

Rights

Use and reproduction:
No CC License (german copyright law applies)

Export