Entwicklung und Charakterisierung halbfester Zubereitungen auf der Basis von Triglyceriden

Ballmann, Christina

Im Rahmen der Entwicklung einer O/W-Creme-Rezeptur auf Triglycerid-Basis kam neben den Co-Emulgatoren Cetylstearylalkohol und Glycerolmonostearat der O/W-Emulgator PEG-20-glycerylstearat sowie Gelbildner als Quasiemulgatoren zur Anwendung. Anhand von DSC-, TG/DTG- und rheologischen Untersuchungen konnte eine relativ genaue Vorstellung zum Aufbau der Cremestruktur sowie der Wasserbindungsverhältnisse in Abhängigkeit der Co-Emulgator-Konzentration gewonnen werden. Für die Rezepturentwicklung einer W/O-Creme kam ein Mischemulgator, bestehend aus Isostearyldiglycerylsuccinat und Polyglyceryl-3-polyricinoleat, in optimiertem Verhältnis und als Konsistenzgeber Cera alba, Suppocire® CM sowie Imwitor® 154 zum Einsatz. Für beide Rezepturen wurde die Herstellungstechnologie optimiert. Darüber hinaus wurden zur Strukturaufklärung TEM-Untersuchungen sowie zur Abschätzung der Verträglichkeiten der HET-CAM-Test durchgeführt.

Preview

Quote

Citation style:

Ballmann, Christina: Entwicklung und Charakterisierung halbfester Zubereitungen auf der Basis von Triglyceriden.

Rights

Use and reproduction:
No CC License (german copyright law applies)

Export