White dwarfs in the SPY and HQS surveys: an analysis of a large set of white dwarf spectra and a search for variable ZZ Ceti white dwarfs

Voss, Björn

In den zwei Teilen der Arbeit werden zunächst hochaufgelöste Spektren Weisser Zwerge des "SPY"-Surveys analysiert, mit dem Ergebnis eines Katalogs der Parameter von 750 Weissen Zwergen und der Detektion unterschiedlicher schwach ausgeprägter spektraler Merkmale, darunter eine grosse Anzahl Weisser Zwerge des Typs DBA mit niedriger Wasserstoff-Haeufigekeit sowie ein kuehler DO-Stern innerhalb der DB-Luecke. Ein weiterer Aspekt der SPY-Analyse ist die Detektion zahlreicher wahrscheinlicher ZZ-Ceti-Sterne. Im zweiten Teil der Arbeit werden weitere wahrscheinliche ZZ-Ceti-Sterne aus den Daten des "HQS"-Survey ermittelt, durch photometrische Beobachtungen von ca. 300 Objekten. Die wahrscheinlichen ZZ-Ceti-Sterne werden dann in Lichtkurven-Beobachtungen studiert, mit dem Ergebnis der Identifikation 15 neuer Sterne dieses Typs.

Preview

Cite

Citation style:

Voss, Björn: White dwarfs in the SPY and HQS surveys: an analysis of a large set of white dwarf spectra and a search for variable ZZ Ceti white dwarfs. 2006.

Rights

Use and reproduction:
No CC License (german copyright law applies)

Export