Beachrockvorkommen im Korallenarchipel der Malediven : ein topographisch-morphologischer Geneseansatz

Winterholler, Albert J.

Seit mehreren Jahrzehnten findet eine intensive wissen-schaftliche Auseinandersetzung mit Beachrockvorkommen verschiedenster Lokalitäten statt. Der Forschungsschwerpunkt zur Ergründung von Bildungsmilieu und der bei der Genese beteiligten Prozessen, liegt auf der chemischen und mineralogischen Analyse des Beachrock, ohne dass dabei bis dato einheitliche Ergebnisse vorliegen. Die Analyse topo-graphischer und morphologischer Daten fand bislang nur selten Berücksichtigung. Basierend auf dieser Tatsache erschien es sinnvoll, Beachrockvorkommen stärker nach topographisch-morphologischen Gesichtspunkten zu analy-sieren um weitere Hinweise auf Prozesse und Milieu der Beachrockbildung zu erlangen. Entgegen der allgemein geltenden These der Beachrockbildung im Intertidal weisen die Ergebnisse der durchgeführten Analysen, allen voran die topographisch-morphologischen Auswertungen, eindeutig auf eine Genese im Supratidal hin. Dabei kann die Sedimentakkumulation durch hochenergetische Wellen als Einzelereignis oder als eine Abfolge einzelner, zeitlich versetzter und auch von der Auflaufrichtung her unterschiedlicher Wellenereignisse stattfinden.

Preview

Quote

Citation style:

Winterholler, Albert J.: Beachrockvorkommen im Korallenarchipel der Malediven : ein topographisch-morphologischer Geneseansatz.

Rights

Use and reproduction:
No CC License (german copyright law applies)

Export