Klimapolitik auf dem Deutschen Energiemarkt: Vereinbarkeit herkömmlicher Politikmaßnahmen mit der Einführung des Emissionshandels

Traber, Thure

Auf dem deutschen Energiemarkt werden gegenwärtig einer Reihe von Regulierungen eingesetzt, um klimapolitische Ziele zu erreichen. Neben die herkömmlichen Instrumente - Ökosteuer, Förderung Erneuerbarer Energien, Bonus für in Kraft-Wärmekopplung erzeugtem Strom - trat im Jahr 2005 die Einführung des Emissionshandels. Die Arbeit untersucht mit Hilfe sowohl analytischer als auch berechenbarer Gleichgewichtsmodelle das Zusammenwirken dieser Instrumente auf oligopolistisch strukturierten Märkten.

Preview

Cite

Citation style:

Traber, Thure: Klimapolitik auf dem Deutschen Energiemarkt: Vereinbarkeit herkömmlicher Politikmaßnahmen mit der Einführung des Emissionshandels. 2007.

Rights

Use and reproduction:
No CC License (german copyright law applies)

Export