Ästhetische Zugänge zur Chemie: Wirkungen der ikonologischen Erkenntnismethode des Kunsthistorikers Erwin Panofsky auf den Chemieunterricht.

Kuchnowski, Monika

Aus der Literatur ist bekannt, dass die Lernenden Schwierigkeiten haben die Inhalte des Schulunterrichts auf ihren Alltag und auf sich selbst zu beziehen. Diese Arbeit geht der Frage nach, inwieweit die ikonologische Erkenntnismethode des Kunsthistorikers E.Panofsky im Chemieunterricht erfolgreich umgesetzt werden kann, um dieses Problem zu verringern. In einer Studie wurden zwei Gruppen gebildet. Die "Panofskygruppe" unterrichtete nach der ikonologischen Methode und die "Vergleichsgruppe" so, wie sie es bisher gewohnt war. Die Auswertung der Ergebnisse hat ergeben, dass positive und signifikante Unterschiede in der Panofskygruppe im Gegensatz zur Vergleichsgruppe festzustellen sind.

Cite

Citation style:

Kuchnowski, Monika: Ästhetische Zugänge zur Chemie: Wirkungen der ikonologischen Erkenntnismethode des Kunsthistorikers Erwin Panofsky auf den Chemieunterricht.. 2008.

Rights

Use and reproduction:
No CC License (german copyright law applies)

Export