Spezifische Expression von c-Jun N-terminalen Kinasen (JNK) im Nervensystem : eine immunhistochemische Analyse

Tonner, Juliane

Die JNKs gehören zu der Familie der Mitogen aktivierten Proteinkinasen. Sie haben sowohl physiologische als auch pahtologisch-degenerative Eigenschaften im Körper. Wichtig für das Verständnis der verschiedenen Wirkungen ist die intrazelluläre Verteilung der JNKs. Dieses kann mit Hilfe der Immunhistochemie sehr gut dargestellt werden. In den bisherigen Veröffentlichungen sind jedoch teilweise nur ungenügende Kontrollen und widersprüchliche Ergebnisse publiziert worden. Das Ziel der Arbeit war es daher, die spezifische Expression von JNKs im Nervensystem mittels der Immunhistochemie darzustellen. Als Resultat kann ich feststellen, dass die spezifische Expression der JNKs mit Hilfe der Immunhistochemie mit den gegenwärtig verwendeten Antikörpern nicht in der Qualität möglich zu sein scheint, um wirklich immunhistochemische Untersuchungen machen zu können und reaktive Translokationen und Kompartimentalisierungen der JNKs valide darzustellen.

Quote

Citation style:

Tonner, Juliane: Spezifische Expression von c-Jun N-terminalen Kinasen (JNK) im Nervensystem : eine immunhistochemische Analyse.

Rights

Use and reproduction:
No CC License (german copyright law applies)

Export