Der Einfluss von Xenon auf die Hämodynamik, den Bispektralindex und die Entropie des Elektroenzephalogramms während Allgemeinanästhesien bei Patienten über 65 Jahren im Vergleich mit Propofol

Raitschew, Britta

Die Arbeit untersucht den Einfluss des Anästhetikums Xenon auf die Hämodynamik, den Bispektralindex, die Entropie des Elektroenzephalogramms, die Inzidenz therapiebedürftiger Ereignisse sowie auf die Serumwerte von NSE und Cortisol während Allgemeinanästhesien bei älteren Patienten im Vergleich zu Propofol.

Zitieren

Zitierform:

Raitschew, Britta: Der Einfluss von Xenon auf die Hämodynamik, den Bispektralindex und die Entropie des Elektroenzephalogramms während Allgemeinanästhesien bei Patienten über 65 Jahren im Vergleich mit Propofol.

Rechte

Nutzung und Vervielfältigung:
Keine CC Lizenz (es gilt das deutsche Urheberrecht)

Export