Transapikale Aortenklappenresektion : Isolationsverfahren des linksventrikulären Ausflusstraktes

Steimer, David Georg Michael

Einleitung: Transkatheter-Aortenklappenimplantation: In dieser Arbeit wurde eine Resektionskammer entwickelt und in vitro am porcinen Herzen getestet, um vor der Implantation eine Transkatheter-Resektion der Aortenklappe durchführen zu können. Material und Methoden: Es wurden zwölf Prototypen entworfen. Prototypen, die am Modell positive Abdichteigenschaften gezeigt hatten, wurden anschließend vergleichend getestet und optimiert. Die Ergebnisse wurden mit anatomischen Werten der untersuchten Herzen verglichen. Ergebnisse: Mit dem finalen Prototyp konnte in 60% der Versuche eine suffiziente Abdichtung werden. Diskussion: Durch direkte subvalvuläre Positionierung einer inflatierbaren Abdichtmanschette konnte die Aortenklappe erfolgreich isoliert werden. Die variable Anatomie des linksventrikulären Ausflusstraktes hatte einen großen Effekt auf die Abdichtqualität. Schlussfolgerung: Eine größenadaptierte Doppelringmanschette mit zwischenliegender Saugung zeigte die besten Ergebnisse.

Quote

Citation style:

Steimer, David Georg Michael: Transapikale Aortenklappenresektion : Isolationsverfahren des linksventrikulären Ausflusstraktes.

Rights

Use and reproduction:
No CC License (german copyright law applies)

Export