Untersuchung potentieller Wechselwirkungen der Immunsuppressiva Tacrolimus und Sirolimus auf den Lipidsenker Fluvastatin

Assing, Susanne

Die immunsuppressive Standardtherapie nach Nierentransplantation besteht aus einem Calcineurin- oder mTOR-Inhibitor, einem DNA-Synthesehemmstoff und einem Kortikosteroid. Calcineurin- bzw. mTOR-Inhibitoren werden über das CYP 3A4-System, über P-Glycoproteine und Organische Anion Transportierende Polypeptide verstoffwechselt, wodurch sich ein Interaktionspotential mit Substanzen (z.B. Statinen) ergibt, die über den gleichen Metabolisierungsweg verfügen. In dieser Studie wurde geprüft, ob die Kombination der Immunsuppressiva Tacrolimus bzw. Sirolimus mit dem Statin Fluvastatin einen Einfluss auf dessen Pharmakokinetik besitzt.

Quote

Citation style:

Assing, Susanne: Untersuchung potentieller Wechselwirkungen der Immunsuppressiva Tacrolimus und Sirolimus auf den Lipidsenker Fluvastatin.

Rights

Use and reproduction:
No CC License (german copyright law applies)

Export