Veränderungen im Krankheitserleben von depressiven Patienten während einer stationären psychoedukativen Gruppenbehandlung

Müller, Janina

Ziel der Dissertation war die Evaluation einer auf der Depressionsstation am ZIP Kiel durchgeführten psychoedukativen Gruppenbehandlung für depressive Patienten. Dabei wurde der Fokus auf einen Aspekt gelegt, der im Verlauf chronischer Erkrankungen regelhaft einen wichtigen Stellenwert einnimmt, nämlich die Ungewissheit. Verschiedene Qualitäten von Ungewissheiten wurden durch einen Fragebogen vor und nach Teilnahme an der Depressionsgruppe erfasst und die Ergebnisse ausgewertet.

Preview

Cite

Citation style:

Müller, Janina: Veränderungen im Krankheitserleben von depressiven Patienten während einer stationären psychoedukativen Gruppenbehandlung. 2010.

Rights

Use and reproduction:
No CC License (german copyright law applies)

Export