Capillaritis alba Variante des allergischen Kontaktekzem?

Bretschneider, Merit

Die Capillaritis alba geht mit einer hohen Morbidität der Patienten einher, da es sich um einen langwierigen Krankheitsprozess handelt und sich in einem Drittel der Fälle ein Ulcus cruris bildet. Sie tritt in der Regel im Rahmen einer chronisch venösen Insuffizienz auf, wenngleich sie auch unabhängig von dieser bestehen kann. Verschiedene Hypothesen betrachten nicht nur die chronisch venöse Insuffizienz als Aspekt der Pathogenese, sondern auch ein Ungleichgewicht in der Hämostase und Fibrinolyse. In dieser Arbeit wurde die Bedeutung von Kontaktsensibilisierungen für die Pathogenese untersucht. Im Rahmen einer retrospektiven Fall-Kontroll-Studie wurde das statistische Matching angewendet, in dem 68 Patienten mit einer Capillaritis alba mit 68 Patienten mit einem Ulcus cruris verglichen wurden. Dabei wurde untersucht, wie häufig Kontaktsensibilisierungen vorlagen, welche Allergene eine Rolle spielen und welche Bedeutung der Krankheitsdauer zukommt. Es zeigte sich, dass Capillaritis alba-Patienten signifikant häufiger Kontaktsensibilisierungen aufwiesen als die Ulcus cruris-Patienten (61,8% zu 38,2%) und dass im Wesentlichen Allergene, die in Externa vorkommen, eine Bedeutung für beide Krankheitsbilder hatten. In Bezug auf die Beschwerdedauer zeigte sich eine Zunahme der Kontaktsensibilisierungen in Korrelation zu der Dauer der Beschwerden bei Capillaritis alba. Hier war zu beobachten, dass sich im Gegensatz zu den Patienten mit Ulcus cruris alle Kontaktsensibilisierungen der Capillaritis alba Patienten in den ersten vier Jahren der Erkrankung entwickelt haben. Diese Ergebnisse lassen vermuten, dass die Exposition gegenüber Allergenen die in Externa zur Behandlung der Capillaritis alba enthalten sind eine größere Rolle für die Pathogenese der Erkrankung spielen als bisher angenommen wurde. Es sollten daher alle Patienten mit einer Capillaritis alba epikutan getestet werden und potente Allergene wie Cetylstearylalkohol in der Therapie soweit als möglich gemieden werden.

Quote

Citation style:

Bretschneider, Merit: Capillaritis alba Variante des allergischen Kontaktekzem?.

Rights

Use and reproduction:
No CC License (german copyright law applies)

Export