CO2 - Sequestration on Laboratory Scale: Geochemical Interactions Between Injected CO2, Saline Fluid Phases, and Potential Reservoir Materials

Beier, Katja

Due to the increasing global energy consumption the CO2 emission of fossil fuel burning power plants is a worldwide problem and contributes significantly to the climate change. As one of the joint research projects within the German GEOTECHNOLOGIEN program the CO2-MoPa project represents the aim of dimension and risk analyses for subterrestrial CO2 sequestration by virtual scenario investigations. In addition to numerical and process oriented modeling as well as the compilation and validation of known data, laboratory experiments were accomplished. Within the present work experimental studies about geochemical interaction processes between injected CO2, saline fluids and potential reservoir materials were accomplished in regard to four main objectives: (i) determination of geochemical reaction behaviors in virtual CO2 reservoirs, (ii) determination of geochemical and/or structural changes of the reacting agents by using different analytical methods, (iii) derivation of kinetic data from laboratory experiments and (iv) comparison of collected experimental and existing literature data.

Aufgrund des zunehmenden globalen Energieverbrauchs stellt die CO2- Emission aus Kraftwerken ein weltweites Problem dar. Das während des Verbrennungsprozess von fossilen Brennstoffen entstehende CO2 trägt dabei maßgeblich zur Veränderung des Klimas bei. Als eines der Verbundprojekte innerhalb des deutschen Forschungsprogramms GEOTECHNOLOGIEN hat sich das CO2-MoPa Projekt die Modellierung und Parametrisierung eines virtuellen, subterrestrischen Raumes zum Ziel gesetzt, in welchem verschiedene CO2-Speicherszenarien untersucht und Methoden zur Dimensionierungs- und Risikoabschätzung erstellt werden sollen. Neben der numerischen und prozessorientierten Modellierung sowie der Erfassung und Validierung von bereits bekannten Daten, sollen experimentelle Laborstudien durchgeführt werden. Die vorliegende Arbeit beschreibt einen Teil dieser Laborstudien, in der die Ermittlung geochemischer Wechselwirkungen zwischen injiziertem CO2, salinen fluiden Phasen und potentiellen Reservoirmaterialien vorgestellt wird. Vier Hauptziele werden dabei verfolgt: (i) die Ermittlung des geochemischen Reaktionsverhaltens innerhalb eines virtuellen CO2-Speichers, (ii) die Ermittlung geochemischer und/oder struktureller Veränderungen der beteiligten Reaktionspartner, (iii) die Ableitung kinetischer Daten aus den durchgeführten Experimenten und (iv) der Vergleich der experimentell ermittelten Daten mit Literaturwerten.

Cite

Citation style:

Beier, Katja: CO2 - Sequestration on Laboratory Scale: Geochemical Interactions Between Injected CO2, Saline Fluid Phases, and Potential Reservoir Materials. 2012.

Rights

Use and reproduction:
No CC License (german copyright law applies)

Export