Einfluss der Elektrodenlage auf die Sprachverständlichkeit bei postlingual ertaubten Patienten mit einem Cochlea Implantat

Papazova, Silvia

Beeinflussen die Insertionstiefe und Lage zum Modiolus des Elektrodenarrays in der Cochlea die Sprachverständlichkeit postlingual ertaubter Erwachsener nach Versorgung mit dem Cochlea Implantat? Bei 56 postlingual ertaubten Patienten, die mit einem Nucleus CI 24 versorgt sind, wurden die postoperativen Röntgenaufnahmen nach Xu mit der Bildanalyse-Software „CView“ ausgewertet. Im Mittel waren die Patienten vor der Implantation 5,9±10,1 Jahre (Median 1,1) ertaubt und bei der Erstanpassung im Mittel 50,6±20,2 Jahre alt. Die Ergebnisse der Röntgenbildanalyse hinsichtlich der Insertionstiefe des Arrays und den Elektrodenabständen zum Modiolus wurden den postoperativen Hörtestergebnissen gegenübergestellt. Hierzu wurden jeweils die im Verlauf der Rehabilitation besten Ergebnisse der Patienten mit dem Freiburger Einsilber Sprachverständlichkeitstest in Ruhe bei 50, 60, und 70 dB und die niedrigsten adaptiv bestimmten Schwellen mit dem Oldenburger Satztest im Störgeräusch herangezogen. Die Ergebnisse unseres Kollektivs in den Sprachverständlichkeits-Untersuchungen mit dem Freiburger Einsilber Test lagen sowohl bei 70 dB, wie auch bei 60 dB mit 88±15 % und 82±17 % überwiegend im Sättigungsbereich, und wurden deshalb für die Korrelationen mit den aus der Röntgenbildanalyse gewonnenen Parametern nicht verwendet. Bei dem Schalldruckpegel von 50 dB ergab sich eine mittlere Einsilberverständlichkeit von 61±17 %. Im Störgeräusch registrierten wir eine mittlere Schwelle von -2,1±2,2 dBS/N. Die maximale Elektroden-Insertionstiefe wurde im Mittel mit 425±36° bestimmt. Im Mittel betrug der mittlere Abstand der Elektroden des Arrays zum Modiolus 2,1±0,1 mm. Es wurde auf dem 5% Niveau eine Korrelation der gemessenen Insertionstiefe mit dem mittleren Abstand der Elektroden vom Modiolus gefunden. Es ergaben sich jedoch keine signifikanten Korrelationen des Abstands und der Insertionstiefe mit den Sprachtestergebnissen in Ruhe und im Störgeräusch.

Cite

Citation style:

Papazova, Silvia: Einfluss der Elektrodenlage auf die Sprachverständlichkeit bei postlingual ertaubten Patienten mit einem Cochlea Implantat. 2013.

Rights

Use and reproduction:
No CC License (german copyright law applies)

Export