Quantitative Evaluierung spleißregulatorischer Motive in 5′-Spleißstellennähe im humanen Zellmodell

Schumann, Frank

Im Rahmen der vorliegenden Arbeit wurden experimentell spleißregulatorische Motive in der Nähe einer 5′-Spleißstelle in drei verschiedenen Zellkulturmodellen quantitativ evaluiert und entsprechend ihres Einflusses auf die Spleißaktivität klassifiziert. Insgesamt konnten 1812 Enhancer- und 2803 Silencer-Sequenzen am Beispiel des humanen β-Globingens (HBB) identifiziert werden.

In the present work splicing regulatory motifs near the 5′ splice site were quantitatively evaluated and classified according to their impact on splicing activation in three different cell culture models. Altogether 1812 enhancer sequences and 2803 silencer sequences were identified using the example of the human β-globin gene (HBB).

Cite

Citation style:

Schumann, Frank: Quantitative Evaluierung spleißregulatorischer Motive in 5′-Spleißstellennähe im humanen Zellmodell. 2013.

Rights

Use and reproduction:
No CC License (german copyright law applies)

Export