Vergleichende Untersuchungen zum Einfluss des proinflammatorischen Zytokins Interleukin-1 auf hyalinen Gelenkknorpel und Faserknorpel des Meniskus im Rindermodell

Conrad, Jonas

Das proinflammatorische Zytokin Interleukin-1 (IL-1) hat als Mediator in den frühen Phasen sowie in der Progredienz von degenerativen Gelenkerkrankungen wie Osteoarthrose und rheumatoider Arthritis einen entscheidenden Einfluss. Das Kniegelenk mit seinen artikulierenden Gewebetypen ist dabei mit am häufigsten betroffen. Anders als im hyalinen Gelenkknorpelgewebe ist zu den IL-1-vermittelten Pathomechanismen, die an der Zerstörung der faserknorpeligen Menisken beteiligt sind, noch wenig bekannt. Im Rahmen dieser Arbeit wurden daher Gewebeproben (Durchmesser 3mm, Höhe 1mm) vom bovinen Meniskus und Gelenkknorpel aus dem gleichen Gelenk und unter gleichen Bedingungen 3 und 10 Tage lang mit IL-1 stimuliert. Das verwendete in vitro-Modell ermöglichte einen qualitativen und quantitativen Vergleich des Einflusses von IL-1 auf die unterschiedlichen und doch ähnlichen Gewebetypen.

Cite

Citation style:

Conrad, Jonas: Vergleichende Untersuchungen zum Einfluss des proinflammatorischen Zytokins Interleukin-1 auf hyalinen Gelenkknorpel und Faserknorpel des Meniskus im Rindermodell. 2014.

Rights

Use and reproduction:
No CC License (german copyright law applies)

Export