In Vitro-Untersuchung zur protektiven Wirkung entzündlich-aktivierter Mikroglia auf Astrozyten unter oxidativem Stress

Armbrust, Elisabeth Marie

Bei vielen neuropathologischen Prozessen kann sowohl eine Mikroglia- als auch eine Astrozytenaktivierung (Gliosis) beobachtet werden. In zahlreichen Studien ist die zentrale Rolle der Gliaaktivierung für das Überleben, den Schutz aber auch eine mögliche Schädigung neuronaler Zellen, z. B. unter oxidativem Stress, dokumentiert worden. Es ist jedoch wenig über die Rolle der Zellinteraktionen zwischen den Gliazellen während ihrer Aktivierung bekannt. Ziel dieser Arbeit war es daher, mithilfe eines geeigneten in vitro-Modells die Wirkung aktivierter Mikroglia auf die Resistenz von Astrozyten gegenüber oxidativem Stress zu untersuchen. Insgesamt konnte gezeigt werden, dass aktivierte Mikrogliazellen auf Astrozyten eine schützende Wirkung gegenüber oxidativem Stress haben. Dieser protektive Effekt wurde im Detail charakterisiert.

Preview

Cite

Citation style:

Armbrust, Elisabeth: In Vitro-Untersuchung zur protektiven Wirkung entzündlich-aktivierter Mikroglia auf Astrozyten unter oxidativem Stress. 2014.

Rights

Use and reproduction:
No CC License (german copyright law applies)

Export