TAIC - II Untersuchungen zur Minimierung der immunsuppressiven Therapie bei Lebendnierentransplantation mittels einer zellbasierten Methode - Spenderspezifische Toleranzinduktion nach Anwendung allogener und autologer Regulatorzellen

Schulte, Thilo Maria

Fünf Patienten wurden im Rahmen einer Phase - I Sicherheitsstudie zur Applikation von TAIZ-Zellen als zusätzliche immunkonditionierende Therapie vor Lebendnierentransplantation mit Transplantat-Akzeptanz - induzierenden Zellen behandelt

Five renal transplant recipients were preoperatively treated with transplant acceptance-inducing cells (TAICs) in a phase-1 safety study of TAICs as an adjunct immune-conditioning therapy in living-donor kidney Transplantation.

Zitieren

Zitierform:

Schulte, Thilo: TAIC - II Untersuchungen zur Minimierung der immunsuppressiven Therapie bei Lebendnierentransplantation mittels einer zellbasierten Methode - Spenderspezifische Toleranzinduktion nach Anwendung allogener und autologer Regulatorzellen. 2015.

Rechte

Nutzung und Vervielfältigung:
Keine CC Lizenz (es gilt das deutsche Urheberrecht)

Export