Beiträge zum Verwässerungsschutz von Wandelanleihen und zu Crowdfunding-Vorverkäufen

Greggers, Timo

Bei einer Kapitalerhöhung eines Unternehmens kommt es zu einer Verwässerung des Aktienkurses, wenn der Bezugspreis der neuen Aktien unter dem Börsenkurs liegt. Infolge einer solchen Aktienkursverwässerung sinkt der Wert von hybriden Finanzierungsinstrumenten mit Optionselementen, wie z. B. Wandelanleihen. Daher gilt es, die Inhaber derartiger Finanzierungstitel durch geeignete Maßnahmen zu schützen. Es wird hier zunächst analytisch bestimmt, wie ein sinnvoller Verwässerungsschutz für Wandelanleihen gestaltet werden muss, und dies dann mit den Regelungen in den Bedingungen aktuell umlaufender Wandelanleihe-Emissionen verglichen. Es wird gezeigt, dass bis auf eine Variante alle vorgesehenen Regelungen zum Schutz der Wandelobligationäre nicht den Zweck erfüllen, die Wandelobligationäre gegenüber einer Aktienkursverwässerung zu immunisieren. Den Beiträgen zum Crowdfunding lag die zentrale Fragestellung zu Grunde, ob Crowdfunding eine sinnvolle und dauerhafte Ergänzung zu traditionellen Kapitalgebern von Unternehmensgründungen sein kann. Beide Beiträge haben sich beschränkt auf Crowdfunding in Form von Vorverkäufen und in beiden Beiträgen wurde jeweils ein Vorteil dieser Variante des Crowdfundings aufgezeigt. Der erste Beitrag hat dargelegt, wie durch Crowdfunding-Vorverkäufe Informationen über die unsicheren zukünftigen Verkaufserlöse beschafft werden können und der zweite Beitrag hat verdeutlicht, wie es durch Crowdfunding-Vorverkäufe zu einer vorteilhaften Risikoteilung für die Unternehmensgründer mit den Konsumenten kommen kann. Demnach kann abschließend festgestellt werden, dass zumindest Crowdfunding in Form von Vorverkäufen auf Grund der genannten, werthaltigen Vorteile eine dauerhafte Ergänzung zu traditionellen Kapitalgebern sein kann.

Cite

Citation style:

Greggers, Timo: Beiträge zum Verwässerungsschutz von Wandelanleihen und zu Crowdfunding-Vorverkäufen. 2015.

Rights

Use and reproduction:
No CC License (german copyright law applies)

Export