Objektive und subjektive Bewertung der funktionellen Rehabilitation nach rekonstruktiver Chirurgie der oralen Weich- und Hartgewebe bei Tumoren der Mundhöhle

Huck, Jörn Christian

Trotz modernsten Verfahren verursachen Operationen durch Resektion und Rekonstruktion nach bösartigen Tumoren der oralen Hart- und Weichgewebe teils erhebliche Funktionseinschränkungen. Deswegen erfolgte in der vorliegenden Arbeit eine Analyse der funktionellen Bewertung des Operations­ergebnisses im zeitlichen Abstand von mindestens einem Jahr bei 45 Patienten mit Tumoren der Mundhöhle anhand von zwei Patientenfragebögen und einem Untersuchungs­bogen für Logopäden. Im Einzelnen wurden Mundöffnung, Schluck­vermögen, Zungen­beweglichkeit und Verständlichkeit der Sprache verglichen. Die Auswertung zeigte, dass der betroffene Patient das funktionelle Ergebnis insgesamt signifikant schlechter einschätzt, als dies von einem unabhängigen Logopäden in einer Untersuchung wahrgenommen wird. Dies könnte vor allem an einem unter­schiedlichen Erwartungshorizont bei grundlegend unterschiedlichen Erfahrungen und Vergleichs­möglichkeiten von Patienten und Logopäden liegen. Zusätzlich wurde der Frage nachgegangen, ob und inwiefern sich das Tumorstadium, das Ausmaß der Resektion und die Art der Rekonstruktion auf die Funktionsbeurteilung auswirken und sich so im Vorhinein Aussagen über die zu erwartende Änderung der Funktion treffen lassen. Bei der Art der Defektrekonstruktion wiesen Patienten mit der mutmaßlich weniger invasiven lokal plastischen Rekonstruktion signifikant bessere funktionelle Ergebnisse auf, als Patienten bei denen der Defekt mittels Fernlappen rekonstruiert wurde. Die Vorhersage von Funktionsdefiziten anhand des Tumor­stadiums präoperativ gelang nicht. Bezüglich des Einflusses der Knochen­resektion auf postoperative Funktionseinschränkungen gibt es widersprüchliche Ergebnisse. In dieser Studie konnte bei der reinen Unterscheidung nach Weichgewebs- und Knochenresektion kein Unterschied gefunden werden.

Cite

Citation style:

Huck, Jörn: Objektive und subjektive Bewertung der funktionellen Rehabilitation nach rekonstruktiver Chirurgie der oralen Weich- und Hartgewebe bei Tumoren der Mundhöhle. 2015.

Rights

Use and reproduction:
No CC License (german copyright law applies)

Export