UV- und Transposon-vermittelte Mutagenese mariner und terrestrischer Ascomyceten

Paun, Linda

Im Rahmen dieser Arbeit wurden verschiedene Mutageneseprotokolle für die Herstellung von Mutanten unterschiedlicher Ascomyceten verwendet. Die UV-Mutagenese ist eine Zufallsmutagenese, die ohne die gentechnische Veränderung der Organismen auskommt. Diese Methode wurde angewandt, um Mutanten von marinen Ascomyceten zu isolieren. Für die terrestrischen Ascomyceten Aspergillus niger und Neurospora crassa wurde die Transposon-vermittelte Mutagenese mit dem DNA-Transposon Vader etabliert.

Quote

Citation style:

Paun, Linda: UV- und Transposon-vermittelte Mutagenese mariner und terrestrischer Ascomyceten.

Rights

Use and reproduction:
No CC License (german copyright law applies)

Export