Biodistribution und Pharmakokinetik von 99mTc-markiertem Elafin im Rattenmodell

Tjiong, Angelina Larissa

Die Biodistribution und Pharmakokinetik des humanen Protein Elafin, das ein potenter inhibitor der proinflammatorischen Leukozyten-elastase, der Protease 3 und der endogenen vaskulären Elastase ist, wurde nach Markierung mit Technetium-99m und intravenöser Verabreichung in männlichen Wistar Ratten untersucht. Nach MRT/SPECT-Aufnahmen sowie an Hand der Organradioaktivität konnte gezeigt werden, dass 99mTc-Elafin vorwiegend in den Nieren gespeichert wird. Die hier erstmalig gewonnenen Biodistribution- und Pharmakokinetikdaten könnten für die Entwicklung diverser Pharmaka für Nierenkrankheiten von Bedeutung sein.

Cite

Citation style:

Tjiong, Angelina: Biodistribution und Pharmakokinetik von 99mTc-markiertem Elafin im Rattenmodell. 2016.

Rights

Use and reproduction:
No CC License (german copyright law applies)

Export