Teilvalidierung des Fragebogens für impulsiv-zwanghafteStörungen beim Morbus Parkinson in deutscher Sprache

Lienau, Lina Marie

Ziel der Studie: Ziel unserer Studie war die Validierung des deutschsprachigen Fragebogens für Impulsiv-zwanghafte Störungen bei Patienten mit Morbus Parkinson (QUIP). Die Anwendung dieses Screening-Instruments soll die Prävention der negativen sozialen Konsequenzen der impulsiv-zwanghaften Störungen bei Parkinsonpatienten ermöglichen. Methoden: Der QUIP-aktuell und der QUIP-irgendwann wurde an 1207 in Kiel behandelte Parkinsonpatienten versandt. Von 390 Patienten, die die Fragebögen ausgefüllt zurückschickten, wurden 130 Patienten von verblindeten und darauf speziell vorbereiteten neuropsychologischen Mitarbeitern diagnostisch interviewt. So konnten für den deutschsprachigen QUIP sensitivitätsoptimierte Cut-Off-Werte bestimmt werden, die durch das diagnostische neuropsychologische Interviews validiert wurden. Ergebnisse: Von 130 Patienten, die an dem diagnostischen Gespräch teilnahmen, lag zum Studienzeitpunkt bei 14 Patienten mindestens eine Impulskontrollstörung vor. 24 Patienten hatten mindestens eine der Verhaltensstörungen, die im QUIP erhoben werden. Unsere Ergebnisse liefern folgende Flächen unter der Kurve für den QUIP-aktuell: Pathologisches Glücksspiel= 1,0, Hypersexualität= 0,85, Binge-Eating= 0,58 (inclusive relevante subklinische Fälle=0,84), impulsives Kaufen= 0,98, Punding= 0,88, Hobbyismus= 0,86, Walkabout= 0,68, Dopaminerges Dysregulationssyndrom= 0,98. Die Sensitivität irgendeine Impulskontrollstörung zu detektieren lag bei 0,86 (Spezifität 0,71) und die Sensitivität irgendeine Verhaltensstörung zu finden lag bei 0,83 (Spezifität 0,65). Schlussfolgerung: Die Studienergebnisse aus Kiel mit 130 Parkinsonpatienten bestätigen die hohe Sensitivität des QUIP-aktuell für Impulskontrollstörungen, die auch in der US-amerikanischen Validierungsstudie gezeigt werden konnte. Die endgültige Validierung wird noch mehr Patienten aus anderen deutschsprachigen Studienzentren einschließen.

Cite

Citation style:

Lienau, Lina: Teilvalidierung des Fragebogens für impulsiv-zwanghafteStörungen beim Morbus Parkinson in deutscher Sprache. 2016.

Rights

Use and reproduction:
No CC License (german copyright law applies)

Export