Modifizierung von Thioantimonaten durch aromatische Aminmoleküle Entwicklung und Untersuchung neuer Synthesewege

Anderer, Carolin

Es wurden elf neue Thioantimonate synthetisiert, die aromatische Aminmolek├╝le enthalten. Zur Synthese dieser Verbindungen wurden neue Synthesewege entwickelt, in denen Na3SbS4 * 9 H2O bzw. Na3SbS3 als Edukte verwendet wurden.

Quote

Citation style:

Anderer, Carolin: Modifizierung von Thioantimonaten durch aromatische Aminmoleküle Entwicklung und Untersuchung neuer Synthesewege.

Rights

Use and reproduction:
No CC License (german copyright law applies)

Export