Das Analkarzinom : Langzeitergebnisse der perkutanen Radiochemotherapie kombiniert mit der High-Dose-Rate-Brachytherapie

Schumacher, Jonas

Ziel: Das Analkarzinom ist ein relativ seltenes Krankheitsbild, das aufgrund der unspezifischen Symptomatik häufig verkannt wird. Die Therapie der Wahl stellt die kombinierte perkutane Radiochemotherapie (RCTX) mit guten Ergebnissen dar. Eine Alternative ist die Ergänzung mit der Sonographie-gesteuerten HDR-Brachytherapie. Wir berichten über die 20-Jahres-Daten der Behandlung. Methode: Anhand der Bestrahlungsdaten von 1991 bis Dezember 2011 wurden alle mittels RCTX (2 Zyklen 5-FU + Mitomycin-C und 45 Gy perkutan) und HDR-Brachytherapie (2x4 Gy) behandelten Patienten (n=135) mit einem Analkarzinom identifiziert und die Krankenakten analysiert. Ausgeschlossen wurden Patienten mit einem Adenokarzinom (n=2). Die Überlebensdaten und Langzeitkomplikationen wurden mittels Fragebogen im 03/2013 an die behandelnden Haus- und Fachärzte erhoben. Ergebnisse: In 20 Jahren wurden 104 Frauen (78 %) und 29 Männer (22 %) im mittleren Alter von 60,4 Jahren behandelt (4,1 Jahre Nachbeobachtungszeit). Histologie:111 (83 %) Plattenepithelkarzinome und 22 (17 %) kloakogene (Transitionalzell-) Karzinome. Lokalisation: Analkanal: 113 (86 %), Analrand 20 (15 %). Behandlungspflichtige Komplikationen Diarrhö 77 (58%) Radioderm 61 (46,2 %). Die berechnete 5-Jahres-Überlebensrate (5JÜR) des Gesamtkollektivs beträgt 81,3 %, die tumorspezifische 5JÜR 86,5 %, die 10JÜR beträgt 73,6 % und die tumorspezifische 10JÜR 80,8 %. Die 5JÜR für die UICC Tumorstadien sind: UICC I 100 %, UICC II 87,7 %, UICC IIIA 63,2 %, UICC IIIB 60 % und UICC IV 0 %. Die 10JÜR der UICC Stadien sind: UICC I 80 %, UICC II 82,2 %, UICC IIIA 63,2 %, UICC IIIB 40 % und UICC IV 0 %. In der Nachsorge (medianer Follow-up: 4,1 Jahre) gaben 12 (9 %) Patienten eine Inkontinenz an, 11 (8 %) einen Stuhldrang und 3 (2,3 %) eine Stenose. Schlussfolgerung: Die interdisziplinäre Therapie mit der kombinierten RCTX und der HDR-Brachytherapie des Analkarzinoms zeigt sehr gute Ergebnisse im Hinblick auf das Langzeitüberleben und den Kontinenzerhalt.

Quote

Citation style:

Schumacher, Jonas: Das Analkarzinom : Langzeitergebnisse der perkutanen Radiochemotherapie kombiniert mit der High-Dose-Rate-Brachytherapie.

Rights

Use and reproduction:
No CC License (german copyright law applies)

Export