Die Bedeutung von FYCO1 (FYVE and Coiled-Coil Domain Containing 1)in der Kardialen Autophagie

Mack, Claudia Eva

Die Bedeutung von FYCO1 in der kardialen Autophagie. Die Autophagie stellt einen essenziellen Regulationsmechanismus zur Aufrechterhaltung der zellulären Homöostase in allen eukaryotischen Zellen dar. Autophagieprozesse wurden auch bei Herzerkrankungen untersucht und scheinen eine wichtige Rolle bei der Reaktion von Myozyten auf Stressfaktoren zu spielen. Auch wenn noch kein eindeutiger Signalweg für Autophagie-vermittelten Zelltod identifiziert werden konnte, zeigen bisherige Studien, dass eine zu geringe oder zu hohe Autophagierate zu kardialer Dysfunktion und Herzversagen führt. Der Knockout von FYCO1 im Mausmodell führte bei unseren Versuchen unter physiologischen Bedingungen selbst nach einem Lebensjahr nicht zu morphologischen Auffälligkeiten oder zur kardialen Dysfunktion. Auch unter Nährstoffentzug zeigte sich keine Veränderung in der Morphometrie bei FYCO1-defizienten Mäusen bei jedoch eingeschränkter kardialer Funktion (fractional shortening). Nach 7-tägiger Nachlasterhöhung durch eine transthorakale aortale Konstriktions-(TAC)-Operation wiesen FYCO1-defiziente Tiere zur Vergleichspopulation eine vergleichbare kardiale Hypertrophie auf, die Herzfunktion war jedoch deutlich eingeschränkt. Durch die TAC-Operation kam es bei Wildtyp-Tieren zu einer Zunahme der LC3-Protein-Konzentration in Kardiomyozyten, nicht jedoch bei den FYCO1-defizienten Tieren. Wir sehen Autophagie als eine mögliche Adaptation des Kardiomyozyten auf zellulären Stress, da die Störung des Autophagieprozesses zur zunehmenden kardialen Dysfunktion führt. Ein FYCO1-abhängiger Stoffwechselweg scheint die Autophagie im Herzen zu kontrollieren. Unter physiologischen Bedingungen hat der Knockout von FYCO1 keinen Einfluss auf die Herzfunktion, inhibiert jedoch bereits den Autophagieprozesses. Unter Nahrungsdepletion oder im Hypertrophiemodell führt der Knockout von FYCO1 zur Inhibierung des Autophagieprozesses und schließlich zur Einschränkung der Herzfunktion.

Cite

Citation style:

Mack, Claudia: Die Bedeutung von FYCO1 (FYVE and Coiled-Coil Domain Containing 1)in der Kardialen Autophagie. 2016.

Rights

Use and reproduction:
No CC License (german copyright law applies)

Export