Transkranielle Gleichstromstimulation während des Schlafs verbessert die Konsolidierung deklarativer Gedächtnisleistungen bei Kindern mit einer Aufmerksamkeitsdefizit-/ Hyperaktivitätsstörung

Korr, Katharina Brigitte Maria

Die Verfestigung der deklarativen Gedächtnisleistung ist an den Schlaf gebunden. Gesunde Kinder profitieren diesbezüglich besonders von dem Tiefschlaf, Kinder mit einer ADHS dagegen zeigen eine geringere schlafabhängige Konsoliderung deklarativer Gedächtnisinhalte. Bei gesunden Erwachsenen konnte nach tDCS im Tiefschlaf eine Verbesserung der schlafabhängigen deklarativen Gedächtnisleistung berichtet werden. In der vorliegenden Studie haben wir untersucht, ob nach tDCS während des Tiefschlafes bei Kindern mit einer ADHS eine Verbesserung der deklarativen Gedächtnisleistung zu verzeichnen ist. Anhand von 12 männlichen Patienten im Alter von 10-14 Jahren konnten wir im Vergleich zu einer Shamsituatio im selben Kolletiv eine signifikante Verbesserung der deklarativen Gedächtnisleistung nach tDCS beobachten.

Quote

Citation style:

Korr, Katharina Brigitte Maria: Transkranielle Gleichstromstimulation während des Schlafs verbessert die Konsolidierung deklarativer Gedächtnisleistungen bei Kindern mit einer Aufmerksamkeitsdefizit-/ Hyperaktivitätsstörung.

Rights

Use and reproduction:
No CC License (german copyright law applies)

Export