Prävention postraumatischer psychischer Erkrankungen mittels interaktiver technikunterstützer Trainingsplattform

Sohn, Jacqueline

Spätestens seit dem Erlass des Rahmenkonzeptes zur Erhaltung und Steigerung der psychischen Fitness, der Einrichtung des Psychotraumazentrums und der Einrichtung der Funktion eines Beauftragten für einsatzgeschädigte Soldaten, in der Bundeswehr kurz General PTBS genannt, wird deutlich, dass die Bundeswehr Physis und Psyche ihrer Soldaten gleichrangig stärken bzw. behandeln will. Basis der Promotionsarbeit ist eine Evaluationsstudie des computerbasierten Trainingsgerätes CHARLY II (Chaos Driven Situations Management Retrival System), welches zur Primärprävention (=Prävention vor traumatisierendem Ereignis) posttraumatischer psychischer Belastungsfolgen nach dem Auslandseinsatz eingesetzt werden / beitragen soll. Kurz- und mittelfristige positive Präventionseffekte - Vorteile der Versuchsgruppe gegenüber der Kontrollgruppe hinsichtlich Psychoedukation, Einstellungsänderung und Symptombelastung - der multimedialen Lernplattform CHARLY II konnten bereits nachgewiesen werden (Wesemann et al. 2015). In der Dissertation sollte geprüft werden, ob die bisherigen Befunde der erfolgreichen Stressprävention nach Traumaexposition auch stabil nach längerer Zeit (distal) repliziert werden können. Es sollte untersucht werden, ob die Experimentalgruppe, die mittels der multimedialen Lernplattform CHARLY II auf die besonderen psychischen Belastungen eines Auslandseinsatz vorbereitet wurde, 4-6 Monate nach der Rückkehr aus dem Einsatz (Messzeitpunkt vier = t4) weniger psychische Symptombelastung als die Kontrollgruppe zeigt. Die multimediale Lernplattform CHARLY II bietet einen deutlich zusätzlichen Nutzen in der Einsatzvorbereitung, konnte kurz- und mittelfristig Lerninhalte nachhaltiger vermitteln, jedoch nicht langfristig konservieren.

Cite

Citation style:

Sohn, Jacqueline: Prävention postraumatischer psychischer Erkrankungen mittels interaktiver technikunterstützer Trainingsplattform. 2017.

Rights

Use and reproduction:
No CC License (german copyright law applies)

Export