Korrelation des Surgical Stress Index (SSI) und des Analgesia Nociception Index (ANI) mit Seitendifferenzen des Bilateralen Bispektralen Index (BIS X4)

Löchner, Sarah Rebekka

Der bispektrale Index (BIS) ist ein Maß der Narkosetiefe. Er wird im Allgemeinen aus dem frontalen EEG einer Gehirnhemisphäre berechnet. Es gibt jedoch Unterschiede zwischen der elektrischen Aktivität der rechten und der linken Gehirnhemisphäre während des Schlafes. Durch beidseitige Untersuchung des BIS konnten klinisch relevante Seitenunterschiede der Hemisphären-Aktivität auch in Narkose beschrieben werden. Zur Berücksichtigung dieses Phänomens wurde ein Monitor zur simultanen bilateralen Messung des BIS entwickelt (BIS VISTA™-Bilateral-Monitorsystem). Die beschriebene Dominanz einer Gehirnhemisphäre gegenüber der anderen könnte auch bei der Nozizeption eine Rolle spielen und somit BIS-Seitenunterschiede hervorrufen. In der vorliegenden Studie sollte untersucht werden, ob eine Korrelation zwischen der Analgesietiefe, gemessen durch den Surgical Stress Index (SSI) und den Analgesia Nociception Index (ANI), und Seitendifferenzen des BIS besteht. Es sollte außerdem die Inzidenz von Seitendifferenzen des BIS festgestellt werden. Es wurden 80 Patienten der Klinik für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde in die Studie eingeschlossen. BIS, SSI und ANI wurden während der Allgemeinanästhesie gemessen. Ein Einfluss der Analgesietiefe auf Seitenunterschiede des BIS lässt sich mit SSI und ANI nicht nachweisen. Während der Narkoseeinleitung und in Narkose überwiegen rechts höhere BIS Werte, wenn Seitendifferenzen des BIS auftreten. Bei einseitiger BIS-Messung könnte die Sensitivität des BIS für mangelnde Narkosetiefe höher sein, wenn die Ableitung des EEGs für die Berechnung des BIS über der rechten Gehirnhälfte erfolgt.

Cite

Citation style:

Löchner, Sarah: Korrelation des Surgical Stress Index (SSI) und des Analgesia Nociception Index (ANI) mit Seitendifferenzen des Bilateralen Bispektralen Index (BIS X4). 2017.

Rights

Use and reproduction:
No CC License (german copyright law applies)

Export