Einfluss von aktiviertem retinalen Pigmentepithel auf die Zytokinexpression von Monozyten

Wilker, Sebastian

Einfluss von aktiviertem retinalen Pigmentepithel auf die Zytokinexpression von Monozyten Der altersabhängigen Makuladegeneration als führende Ursache für Erblindung in der industrialisierten Welt liegt eine multifaktorielle Genese zu Grunde. Bedeutender Faktor sind Entzündungsprozesse, die das Voranschreiten der Krankheit unterstützen. Zahlreiche Zellen und Botenstoffe sind an einer Immunreaktion beteiligt. Das retinale Pigmentepithel (RPE) mit seiner anatomischen Position zwischen Photorezeptorzellen und Choriokapillaris ist ein wichtiger Vertreter des Immunsystems im Auge. Es exprimiert TLR3-Rezeptoren und Zytokine und kann nach Aktivierung in retinalen Mikrogliazellen die Expression von pro-inflammatorischen Zytokinen bewirken. Das Verhalten von Monozyten und ihre Reaktion auf Aktivierung durch RPE-Zellen ist bisher jedoch weitestgehend unklar gewesen. In dieser Arbeit sollte die Zytokinexpression von Monozyten untersucht werden, nachdem diese mit dem Überstand von retinalen Pigmentepithelzellen in Kontakt gekommen sind. Die RPE-Zellen wurden dafür zuvor mit unterschiedlichen Konzentrationen des TLR3-Agonisten Poly I:C aktiviert. Dabei sollte die Fragen beantwortet werden, welchen Einfluss aktiviertes retinales Pigmentepithel auf die Zytokinexpression von Monozyten hat. Untersucht wurde die Expression der Zytokine TNF-α, IL-1-β, IL-6, IL-10 und der Enzyme iNOS und COX2. Als Ergebnis ist zu verzeichnen, dass die Aktivierung von Monozyten durch retinales Pigmentepithel nicht zu einer Expression von pro-inflammatorischen Zytokinen führt. Die Daten zeigen sogar eine verminderte Expression von IL-1β. Ebenfalls reduzierte Werte konnten für die Enzyme COX2 und iNOS gemessen werden, was darauf hindeutet, dass aktiviertes RPE auch keine pro-angiogenen Effekte in Monozyten induziert, sondern diese eher unterdrückt. Das retinale Pigmentepithel spielt eine regulierende Rolle im Gleichgewicht und in der Aufrechterhaltung des immunprivilegierten Milieus im Auge. Es hat bedeutenden zellspezifischen Einfluss auf die an einer Entzündungsreaktion beteiligten Zellen.

Quote

Citation style:

Wilker, Sebastian: Einfluss von aktiviertem retinalen Pigmentepithel auf die Zytokinexpression von Monozyten.

Rights

Use and reproduction:
No CC License (german copyright law applies)

Export