Einfluss von schwer verlaufenden RSV- Infektionen der unteren Atemwege vor dem 3. Lebensjahr auf Häufigkeit von respiratorischen Symptomen und Lungenfunktion im Schulalter

Karp, Lydia

In prospektiven Studien konnte gezeigt werden, dass schwere respiratory syncytial virus- Infektionen (RSV- Infektionen) der unteren Atemwege im Säuglings- und Kleinkindalter mit der Entwicklung rezidivierender Atemwegserkrankungen und einer chronischen Lungenerkrankung in Verbindung stehen. In der vorliegenden Fall-Kontroll-Studie sollte untersucht werden, ob eine schwere RSV- Infektion der unteren Atemwege bei Kindern, im Vergleich zu Kindern mit einer schweren viralen Atemwegsinfektion durch andere Erreger- unabhängig von einer Vorselektion nach atopischer Prädisposition- vermehrt zu respiratorischen Symptomen und einem Asthma bronchiale führt. 25 Kinder, die im Zeitraum von 2000 bis 2009 stationär in der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin I im Universitätsklinikum Schleswig Holstein, Campus Kiel und im Städtischen Krankenhaus Kiel mit der Diagnose einer unteren Atemwegsinfektion in Behandlung waren, wurden im Schulalter nachuntersucht. Im Nasopharyngealsekret konnten bei diesen Kindern nur RS-Viren nachgewiesen werden. Verglichen wurden die Kinder mit 26 Kindern einer Kontrollgruppe, bei denen andere Erreger im Nasopharyngealsekret gefunden wurden, bzw. es keinen Nachweis von Nukleinsäuren gab. 64% der Kinder in der Fallgruppe entwickelten weitere Majorinfekte der Atemwege, insbesondere Pneumonien und Bronchitiden, im Vergleich zu 44% in der Kontrollgruppe. In der Fallgruppe dauern Infekte der Atemwege bei 29,2% der Kinder mindestens 2 Wochen, in der Kontrollgruppe dauern Infekte der Atemwege bei 52% der Kinder mindestens 2 Wochen. Pseudokrupp entwickelten 8% der Kinder der Fallgruppe und 42,3% aller Kinder der Kontrollgruppe.Bei der Untersuchung der Lungenfunktion wies die Fallgruppe signifikant niedrigere Werte der Vitalkapazität in % (p=0,032) und des exspiratorischen Spitzenflusses bei 25% der Vitalkapazität in % auf (p=0,035) im Vergleich zur Kontrollgruppe.

Quote

Citation style:

Karp, Lydia: Einfluss von schwer verlaufenden RSV- Infektionen der unteren Atemwege vor dem 3. Lebensjahr auf Häufigkeit von respiratorischen Symptomen und Lungenfunktion im Schulalter.

Rights

Use and reproduction:
No CC License (german copyright law applies)

Export