Next-Generation-Sequencing – ist die Detektion tumorspezifischer SNPs der Schlüssel zur Pathobiologie des Magenkarzinoms?

Holze, Niklas ORCID

Next Generation Sequencing (NGS) ist eine Methode, die mittlerweile einen hohen Stellenwert bei der Suche tumorspezifischer SNPs erlangt hat. In dieser Studie werden NGS-gestützte, tumorspezifische Mutationsfunde beim Magenkarzinom mittels konventioneller Sequenziertechnik validiert. Darüber hinaus findet eine Validierung auf posttranslationeller und posttranskriptioneller Ebene statt.

Next generation sequencing (NGS) is a method which has reached great importance at identifying tumor-specific SNPs. In this study, NGS-detected mutations in gastric cancer are validated using conventional sequencing techniques. Further, posttranslational und posttranscriotional Aspects are being validated.

Zitieren

Zitierform:

Holze, Niklas: Next-Generation-Sequencing – ist die Detektion tumorspezifischer SNPs der Schlüssel zur Pathobiologie des Magenkarzinoms?.

Rechte

Nutzung und Vervielfältigung:
Keine CC Lizenz (es gilt das deutsche Urheberrecht)

Export