Akustische Stimulation und deren Einfluss auf neurophysiologische Mechanismen der Fehlerverarbeitung und Fehlerregulation

In dieser Studie wurden 23 Männer zwischen 18 und 30 Jahren in vier Messungen untersucht. Es wurde eine akustische Stimulation mit weißem Rauschen, binauralen Beats und monauralen Beats durchgeführt und parallel eine Verhaltensaufgabe (Go-/NoGo-Aufgabe) absolviert. Zusätzlich wurde ein EEG abgeleitet. Ziel der Studie war es, Mechanismen der Fehlerregulation zu untersuchen und mittels akustischer Stimulation zu beeinflussen.

Cite

Citation style:
Could not load citation form.

Rights

Use and reproduction:No Creative Commons License - The german copyright act (UrhG) appliesPlease note that individual components of the publication may be subject to other licensing or copyright conditions.

Export