Neuere deutsche Literaturgeschichte : Barock bis Moderne

In 16 Kapitel wird versucht, einen prägnanten Einblick in die hauptsächlichen Entwicklungslinien der Neueren deutschen (bzw. deutschsprachigen) Literatur zu vermitteln: von deren Anfängen im 17. Jahrhundert bis in die 1930er Jahre hinein (die Argumentation bricht dort ab, weil sich alles Weitere gar zu komplex gestaltet, als dass es noch in gleicher Weise auf den Punkt zu bringen wäre). In bewusster Knappheit soll die literarische Geschichte in ihrer autonomen Logik verstehbar werden: Worin sind die ausschlaggebenden Impulse zu sehen, und wie kann man sie in ihrer Abfolge begreifen? In diesem Interesse wird eine Art Matrix vorgestellt, in die sich umso leichter dann auch die zahllosen Autoren und Texte, Formen und Motive einordnen lassen, die hier der Übersichtlichkeit und Kürze wegen unberücksichtigt bleiben.

Cite

Citation style:
Could not load citation form.

Rights

Use and reproduction:Please note that individual components of the publication may be subject to other licensing or copyright conditions.

Export