Untersuchung tumorbiologischer und tumorgenetischer Zusammenhänge von p53 im chromosomal instabilen Magenkarzinom

In einer Grundlagenstudie durch The Cancer Genome Atlas Research Network von 2014 wurde das Adenokarzinom des Magens in vier Subtypen eingeteilt. Basierend auf bekannten Zusammenhängen von Chromosomaler Instabilität (CIN) und p53 wurde in der vorliegenden Studie die Hypothese aufgestellt, dass typische, mit CIN assoziierte klinisch-pathologische Charakteristika mit der p53-IHC korreliert sind. 467 Ganzgewebeschnitte von Patienten mit Therapie-naiven Magenkarzinomen wurden immunhistologisch gegen p53 gefärbt. Für jeden Gewebeschnitt wurden der HScore und das Färbemuster bestimmt. Es wurden Bewertungsalgorithmen der p53-IHC gebildet und mit klinisch-pathologischen Patienteneigenschaften verglichen. Die Ergebnisse wurden anschließend durch TP53-Genanalysen in 111 Fällen validiert. Nach der FDR-Korrektur zeigten sich signifikante Korrelationen zwischen dem Algorithmus „Q1+Q4 vs. Q2+Q3” mit dem Mikrosatelliten- und EBV-Status; der Algorithmus „hoch vs. niedrig“ korrelierte mit dem Mikrosatelliten- und TP53-Mutationsstatus. Der Algorithmus „≥90%=0 oder ≥50%=3 vs. <90%=0 und <50%=3”wies keine Korrelationen auf. Die intratumorale Heterogenität des immunhistochemischen Nachweises von p53 im Magenkarzinom konnte bestätigt werden: 53 Karzinome zeigten ein heterogenes Färbemuster. Entsprechend scheinen insbesondere Biopsien nicht geeignet zu sein, um den p53-Status immunhistochemisch zu untersuchen. Die Ergebnisse der vorliegenden Stude zeigen, dass die p53-IHC, der TP53- Mutationsstatus und CIN im Magenkarzinom miteinander in signifikantem Zusammenhang stehen. Aufgrund niedriger Sensitivität und Spezifität ist im diagnostischen Einzelfall jedoch mittels p53-IHC kein Rückschluss auf den TP53-Mutationsstatus möglich.

Rights

Use and reproduction:

No license. The provisions of the German Copyright Act (UrhG) apply.

Please note that individual components of the publication may be subject to other licensing or copyright conditions.

Cite

Citation style:
Could not load citation form.